Ro Kuijpers

Ro Kuijpers 1957 in Amsterdam (NL) geboren, ist seit seiner Kindheit Percussionist.

Sein rhythmisches Talent wurde von Raoul Burnet entdeckt; er war 3 Jahre sein Schüler und betätigte er sich in verschiedenen Ensembles als Percussionist zuerst in den Stilrichtungen Salsa, Samba, Latin Jazz bevor er 1976 nach Detroit (USA) ging. In Detroit spielte Ro Kuijpers in den legendären schwarzen Jazz Clubs hauptsächlich Jazz. Aufgrund seiner Phantasie verfügt er als Percussionist über enorme musikalische Flexibilität, rhythmische Präzision und Können. Überraschungen bietet Ro Kuijpers auch als Komponist. Im Bereich Theater/ Film setzt er Szenen provozierend treffend um.

Ro Kuijpers ist mit folgenden Musikern aufgetreten: Al di Meola, Herbie Hancock, Alfredo de la Fé, Nicky Marrero, Earl Klugh, Marcus Belgrave, Nana Vasconcelos, Chocolate Armenteros, Monguito el Unico, Albert Mangelsdorf, Jerry Gonzales, Dave Taylor, Joia, Muneer A. Fataah u.v.a. Ro Kuijpers lebt seit 1988 in Freiburg.



Kaufe dein persönliches Exemplar aus Oliver Raths Werken in limitierten Auflagen
Buy your personal piece by Oliver Rath from limited editions