DIE BUNTE FLOTTE DARF NICHT STERBEN

schiff-demo-berlin-2014-DIE-BUNTE-FLOTTE-DARF-NICHT-STERBEN-Schiffskontor-foto-oliver-rath-CU9A8579bbbb

 schiffs_demo_oliver_rath_stay_free_IMG_CU9A8479

BUNTE FLOTTE – Demonstration zu  Erhaltung von Traditionsschiffen, Ausflugsbooten, Salonbooten und Partyflößen in der Sportboot-Vermietungs-Ordnung

Neben der Fahrgastschifffahrt tummeln  sich auf deutschen Flüssen einen Vielzahl von gewerblich genutzten Sportbooten. Der gewerbliche Nutzung dieser historischen Boote, Stahlyachten, Kajütboote, Solarfahrzeuge , Partyflöße u.v.m. wird in der Sportbootvermietungsverordnung geregelt. Auf dieser Basis hat sich vor allem in Berlin, Brandenburg und Sachsen ein kleines wassertouristisches Nischengewerbe entwickelt: Die BUNTE FLOTTE

Ca. 100 Unternehmen vermieten Ihre Boote an Kleingruppen für Hochzeitsgesellschaften, Firmenfeiern und andere Events

NEUE VERORDNUG BEDROHT BUNTE FLOTTE

Das Bundesverkehrsministerium wollte auf der Druck von Teilen der Fahrgastschifffahrt und anderen Behörden durch eine  Veränderung der Sportbootvermietungsverordnung den Betrieb der BUNTEN FLOTTE faktisch unmöglich machen.

Die bunten Boote sollen nur noch an Selbstfahrer vermietet werden. Die Gestellung von erfahrenen Schiffsführern und Besatzung wäre nicht mehr zulässig. Außerdem dürfte nicht mehr an Gewerbetreibende, z.B Hochzeitsagenturen, Firmenfeiern, Filmproduktionen vermietet werden.

schiff-demo-berlin-2014-DIE-BUNTE-FLOTTE-DARF-NICHT-STERBEN-Schiffskontor-foto-oliver-rath-CU9A8342_BB

Obwohl es noch nie einen Unfall mit den Schiffen der BUNTEN FLOTTE gegeben hat, würden auf unseren teils historischen Booten nicht umsetzbare Sicherheitsvorkehrungen Vorschrift werden.
 
WIR FAHREN WEITER
 
Sofort nach Inkrafttreten der neuen Verordnung haben sich betroffenen Bootsbesitzer bundesweit als BUNTE FLOTTE vernetzt und konnten mit zwei Musterklagen erreichen, dass die neue Verordnung jetzt überarbeitet werden muss.
 
Dadurch konnte erreicht werden, dass die BUNTE FLIOTTE auf Basis der ursprünglichen Regelung bundesweit ganz legal weiterfahren kann . Aktuell besteht also Rechtssicherheit für die BUNTE FLOTTE und ihrer Gäste.
 
Eine grundsätzliche und langfristige Lösung steht aber immer noch aus –  der Fortbestand der BUNTEN FLOTTE ist noch immer nicht gesichert.

schiff-demo-berlin-2014-DIE-BUNTE-FLOTTE-DARF-NICHT-STERBEN-Schiffskontor-foto-oliver-rath-CU9A8434

FORDERUNGEN DER BUNTEN FLOTTE:
 
–          Vollständige Rücknahme der Neuverordnungen

–          Aufhebung der Antragsperre für Neuzulassung

–          Neuregelungen wie Personenbegrenzung, erweiterte Sicherheitsvorkehrungen,

            Besatzungsordnung sollen in der Sportbootvermietungsverordnung integriert werden.

–          Der Fortbestand der BUNTEN FLOTTE muss gesichert werden.

 

schiff-demo-berlin-2014-DIE-BUNTE-FLOTTE-DARF-NICHT-STERBEN-Schiffskontor-foto-oliver-rath-CU9A8420

⚓ Angelina Karkody   Schiffskontor ⚓ Stay Free Kollektiv


Kaufe dein persönliches Exemplar aus Oliver Raths Werken in limitierten Auflagen
Buy your personal piece by Oliver Rath from limited editions