André Saraiva

Andre_Saraiva_SWR3_New-Pop-Festival-Artist _2014_photo_oliver_rath_CU9A9397_n

Andre_Saraiva_SWR3_New-Pop-Festival-Artist _2014_photo_oliver_rath_CU9A9197 Andre_Saraiva_SWR3_New-Pop-Festival-Artist _2014_photo_oliver_rath_CU9A9209 Andre_Saraiva_SWR3_New-Pop-Festival-Artist _2014_photo_oliver_rath_CU9A9235

Andre_Saraiva_SWR3_New-Pop-Festival-Artist _2014_photo_oliver_rath_CU9A9241 Andre_Saraiva_SWR3_New-Pop-Festival-Artist _2014_photo_oliver_rath_CU9A9239  Andre_Saraiva_SWR3_New-Pop-Festival-Artist _2014_photo_oliver_rath_CU9A9246 Andre_Saraiva_SWR3_New-Pop-Festival-Artist _2014_photo_oliver_rath_CU9A9250 Andre_Saraiva_SWR3_New-Pop-Festival-Artist _2014_photo_oliver_rath_CU9A9253 Andre_Saraiva_SWR3_New-Pop-Festival-Artist _2014_photo_oliver_rath_CU9A9273 Andre_Saraiva_SWR3_New-Pop-Festival-Artist _2014_photo_oliver_rath_CU9A9274 Andre_Saraiva_SWR3_New-Pop-Festival-Artist _2014_photo_oliver_rath_CU9A9278  Andre_Saraiva_SWR3_New-Pop-Festival-Artist _2014_photo_oliver_rath_CU9A9329

Andre_Saraiva_SWR3_New-Pop-Festival-Artist _2014_photo_oliver_rath_CU9A9284

Andre_Saraiva_SWR3_New-Pop-Festival-Artist _2014_photo_oliver_rath_CU9A9417 Andre_Saraiva_SWR3_New-Pop-Festival-Artist _2014_photo_oliver_rath_CU9A9478 Andre_Saraiva_SWR3_New-Pop-Festival-Artist _2014_photo_oliver_rath_CU9A9515

Man kennt ihn auf der ganzen Welt, er ziert Kleider, Magazine, Objekte und Wände: Monsieur A oder auch Mr. A –  das kultige Strichmännchen mit Strahle-Lächeln, überlangen Beinen und Zylinder. Sein Schöpfer, André Saraiva, hat das Plakat zum SWR3 New Pop Festival 2014 gestaltet.

Im Zentrum der Pop-Art-Kreation ist – natürlich – seine Streetart- und Graffiti-Figur. Während des SWR3 New Pop Festivals stellt André Saraiva in Zusammenarbeit mit der Circle Culture Gallery Berlin eine Auswahl seiner Werke im Baden-Badener LA8 aus.

Auf dem SWR3-New-Pop-Festival-Plakat macht André Saraiva Mr. A zum Popstar: Der leuchtend grüne Cartoon-Charakter mit rundem Kopf, lachendem Gesicht, Augen aus Kreuz und Kreis, tanzt und singt auf pinkfarbenem Grund mit blauem Zylinder und Schuhen ins ebenfalls blaue Mikrofon. „Wenn sie gut gemacht sind, sind die simplen Dinge am besten“, sagt der 1971 in Schweden geborene und in Paris aufgewachsene Graffiti-Künstler. „Poster zu gestalten, ist nah an Graffiti“, so Saraiva weiter, „die Botschaft muss einfach verpackt sein, damit sie jeder sofort versteht.“

Ausgestellt hat André Saraiva unter anderem bei der Biennale in Venedig und Abu Dhabi, im Museum of Contemporary Art in Los Angeles, im Pariser Colette, in Tokio und bei der Olympiade in Peking. Galeries Lafayettes hat eine Werbekampagne mit ihm gestartet, „Orangina“ bringt eine Sonderserie mit seiner Kunst heraus. Als Saraiva Mr. A 1994 erschaffen hat, waren die Häuser in Paris noch voller Buchstaben und Kritzeleien. „Mir war das zu viel, die Leute waren verwirrt. Ich wollte etwas malen, mit dem jeder etwas anfangen kann“. So hörte André Saraiva auf, nur seinen Namen zu sprühen und erschuf Mr. A. Heute pendelt er zwischen Tokio, Paris, Los Angeles und seinem Studio in New York. Dort malt er, entwickelt Pläne für Ausstellungen, Bücher und Filme. Beim Filmfestival in Cannes war er 2013 Gastgeber einer TV-Sendung. Dazu ist er der künstlerische Direktor des Männer- Modemagazins „L´officiel Hommes“.

Das Festival-Plakat von André Saraiva ist als limitierter Kunstdruck erhältlich beim SWR3 Service-Center telefonisch unter 07221 – 300 300 und auf SWR3.de.



Kaufe dein persönliches Exemplar aus Oliver Raths Werken in limitierten Auflagen
Buy your personal piece by Oliver Rath from limited editions